Herzlich Willkommen bei VeNaLe -
Verein Natürlich Leben e.V.

wir praktizieren, fördern, vermitteln und
unterstützen natürliche Lebensweisen. 〉〉 Mehr dazu...

Schon gewusst...

Mandeln sind viel mehr als ein gelegentlicher Snack oder eine weihnachtliche Backzutat. Abgesehen von ihrem hochkarätigen Nähr- und Vitalstoffspektrum, wirkt sich der regelmässige Verzehr von Mandeln äusserst positiv auf unsere Gesundheit aus.

Wenn wir täglich nur 60 Gramm Mandeln (pur, als Mandelpüree, selbstgemachte Mandelmilch, etc.) verzehren, dann schützt uns dies laut aktuellen Studien bereits vor Diabetes, vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vor einem hohen Cholesterinspiegel und führt möglicherweise zu einer Verbesserung der Knochendichte – und zwar ohne dabei zu einer Gewichtszunahme zu führen!

 

Piero kümmert sich um die Mandelbäume
Piero kümmert sich um die Mandelbäume

Die Mandel enthält annähernd 19 Prozent hochwertiges Eiweiss und liefert zudem viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie große Mengen der Vitamine B1 und B2. Da Magnesium und Calcium gleichzeitig im richtigen Verhältnis enthalten ist, können beide Mineralstoffe vom Körper perfekt aufgenommen und verwertet werden. Vitamin E ist ein bekanntes Antioxidans, das uns vor freien Radikalen bewahrt. Mandeln sind zudem basisch und prebiotisch.

(Quelle: Zentrum der Gesundheit)

Wir beziehen unsere Bio-Mandeln von unserem Projektpartner Valdibella, einer sizilianischen und biologischen Anbaugenossenschaft. Die Mandeln werden im August und im September geerntet. Nach der Ernte werden sie zunächst von der weichen Schale befreit und anschließend 3 bis 4 Tage in der Sonne getrocknet.

Wir organisieren Mitte September eine Mandel-Sammelbestellung (neue Ernte!!).

Wer Interesse hat – bitte melden unter info@venale.de